halb zu leben bin ich nicht gemacht Antwort

.

wie leicht wäre leben

in unschuld allein

gäb‘ s kein alter ego

kongenial im sein

.

zur selben zeit

auf dem selben planeten

magnetisch verbunden

und doch ent-zweit

.

feuer und wasser

sind quellen des lebens

sie brauchen einander

flucht ist vergebens

.

wieso meint das kalte

die wärme sei schwach

mut und leidenschaft sind doch

gleich stark gemacht

.

feuer kann fließen

und wasser verbrennt

zusammen sind sie

ein neues element

.

wozu scheint die sonne

warum rauscht das meer

wenn schmerz alles tötet

das lebenswert wär‘?

.

ohne weiß kein schwarz

ohne tag keine nacht

nur halb  zu leben

bin ich nicht gemacht

gla 2014

Ein Haiku auf die bittersüße Schönheit der Pflaumenblüte … Antwort

Haiku ist eine sehr alte japanische Form des Gedichts. Bei einem Dreizeiler enthält Zeile eins 5, Zeile zwei 7 und Zeile drei wieder 5 Silben. Da die japanische Sprache sich jedoch sehr von unserer unterscheidet, ist diese Regel nicht unbedingt bindend.

Haiku