Flucht von Königsberg nach Bayern: „Hauts ab, ihr dreckigen Saupreußen“… Antwort

Deutschland ist heute Einwanderungsland für Menschen aus fernen Ländern. Die Abneigung der Einheimischen gegen die Menschen, die so anders sind als wir, steigt. Die Alten erinnern sich aber auch noch an die Zeit, als auch Deutsche Flüchtlinge waren – und fremd im eigenen Land. So auch Inge S., die ihre Lebenserinnerungen für ihre Kinder aufgeschrieben hat. Mehr…

Bewerten:

KZ Dachau: Weltbekanntes Mahnmal der Grausamkeit des Tieres Mensch 2

Dachau ist ein schöner Ort: Mit einem Schloss, einen Stadtpark und einer historischen Altstadt. Mit einem regen Kulturleben und einen ausgedehnten Gewerbegebiet. Aber Dachau ist eben auch Konzentrationslager. DAS Konzentrationslager, das die gesamte Zeit des Dritten Reiches überdauert hat. In dem insgesamt 200 000 Menschen inhaftiert waren und nachweislich 41 500 starben – vermutlich mehr, denn es wurden kurz vor Kriegsende sehr viele Papiere vernichtet. Mehr…

Bewerten:

Make America great again; mit Donald Trump ein Lügner und Betrüger im Amt Antwort

„Die Akte Trump“ listet chronologisch die Karriere eines Mannes auf, der sich mit Lügen, Betrug und weitreichenden Beziehungen zur Mafia und zu verurteilten Verbrechern immer wieder geschäftliche Vorteile verschafft hat. Mehr…

Bewerten:

Der zweite Weltkrieg und seine umfangreichen Grenzverschiebungen Antwort

Der Konflikt um die Krim erinnert in besonderer Weise an den zweiten Weltkrieg und seine Folgen. Wikipedia hat deshalb eine Animation eingestellt, anhand derer man in aller Ruhe und in deutscher Sprache nachverfolgen kann, wie sich die Fronten der deutschen Aggression erst ausweiteten und dann wieder zurück gedrängt wurden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Bildschirm in den ersten Sekunden weiß bleibt, bevor die Animation beginnt.