Deprogrammieren negativer Erinnerung – Healing Code von Alex Loyd Antwort

Ziel der Healing Codes ist es, krank machende Erinnerungen positiv zu überschreiben.

Das geschieht auf zwei Wegen: Durch unsere gebündelten Fingerspitzen leiten wir Energie in Heilungszentren, die sich am Kopf befinden – auf der Brücke zwischen beiden Augen, an beiden Schläfen, an beiden Kiefergelenken und im Bereich des Kehlkopfes. Dazu lassen wir uns innerlich auf die heilende Kraft der universellen Liebe ein.

Dieser Meditation liegt ein Ton mit der Heilungsfrequenz von 528 Hertz zugrunde. Der Code wurde eine Gruppe von rund 350 Menschen im Mai 2014 in Frankfurt von Dr. Alex Loyd gegeben.

Die Videos unten zeigen zweimal die gleiche Meditation: Oben mit gesprochenem Text, unten mit Texttafeln.

Siehe auch: Gesund werden durch Heilen der Erinnerung

und Meditation: Schaffen eines positiven inneren Zustands

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s